Hex besuchen?

Hex ist ein privates Anwesen.

Das Schloss wird von der Familie d'Ursel bewohnt, die im 18. Jahrhundert die Verwandten der Gründer des Anwesens war.

Um die Privatsphäre der Bewohner zu gewährleisten, ist es so nicht möglich nicht registriert, um die Gärten oder den Park zu betreten.

Es gibt jedoch zahlreiche Gelegenheiten und Möglichkeiten, die Gärten und den Park von Hex als Gartenliebhaber zu besuchen.

Während des HEX Garden Festivals im Juni und September

 Die Gärten und der Park von Hex sind zweimal im Jahr für ein Wochenende für die Öffentlichkeit zugänglich. Während dieser Tage ist es möglich, einen Gruppenspaziergang mit einem Führer zu unternehmen.

Unsere Guides stehen Ihnen stündlich zur Verfügung, um Ihnen in vier Sprachen die Gärten, die Geschichte und die Sammlung spezieller Pflanzen mitzuteilen.

Gruppenbesuche während des ganzen Jahres

Möchten Sie zu einer anderen Zeit des Jahres kommen, um die Ruhe und Gelassenheit des Anwesens zu erfahren, bis Sie die Arbeit im Garten hautnah kennen lernen? Es ist möglich, einen Termin mit einer Gruppe von bis zu 35 Personen zu vereinbaren.

Wir bieten Ihrer Gruppe einen Leitfaden in der gewünschten Sprache.

Der Preis für den Besuch beträgt 15 € pro Person mit einem Minimum von 300 € pro Gruppe. Es gibt einen Rabatt für Gruppen von Studenten.

Gruppenbesuche sind in der Regel an jedem Werktag der Woche (nicht an Wochenenden) möglich, mit Ausnahme der Schulferien.

Wenden Sie sich an das Sekretariat rechtzeitig (mindestens 6 Wochen vor dem geplanten Termin), um einen Gruppenbesuch anzufordern oder weitere Informationen zu erhalten.

 

© 2019 Garden Festival Hex - Alle Rechte vorbehalten