Geert Devriese und Ingrid Luyssen

Adresse
Schewegestraat 6 BE-8750 WINGENE

ingrid@sierplant.be

DEVRIESE-LUYSSEN ZIERPFLANZENGÄRTNEREI

  • STRAUCHER
  • LAGERSTROEMIE
  • LORBEER

Eine nicht alltägliche Gärtnerei, in der Laurus und Lagerstroemia aus der ganzen Welt zunächst getestet werden, bevor sie ihren Weg zum Züchter finden.

Die Lagerstroemia-Sammlung ist eine der größten der Welt und ist als NPC Lagerstroemia, Gastsammlung, Boskoop (Königliche Vereinigung der Boskoop-Kulturen, KVBC) registriert. Die Lagerstroemia-Sammlung wächst weiter, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Arten, die für unser Klima geeignet sind.

Geert und Ingrid erhielten Silber von der KVBC im Garten von Harry van Laar für ihre Lagerstroemia indica Eveline

Ingrid und Geert züchten und testen die Pflanzen mit Leidenschaft und grünem Daumen,

Züchter, die nicht stillsitzen, sondern immer weiter nach Pflanzen suchen, die die Herzen der Pflanzenliebhaber erfreuen.

Ein Blick auf die Website gibt Ihnen vor Ihrem nächsten Besuch einen Eindruck von der Atmosphäre...

Eine ihrer eigenen Auswahlen ist Laurus nobilis Chichester", getauft und gespendet für die Boys School of Chichester, mit der sie eine Partnerschaft pflegen. Eine andere ist Laurus nobilis Popeye. Und natürlich Laurus nobilis Hexbrillant

Flämischer Lorbeer: Laurus nobilis gibt es seit dem 17.die Jahrhundert, eine typisch flämische Kultur, eigentlich mehr Brügge als Gent, aber es gibt Brügger Züchter, die nach Gent umgezogen sind. Ob es nun mit dem Meeresklima oder mit dem flandrischen Arbeitseifer der Züchter zu tun hat, Tatsache ist, dass ein Lorbeer mindestens 5-7 Jahre braucht, bis eine Pflanze als flämischer Lorbeer bezeichnet werden kann.Als Vorsitzender des flämischen Lorbeerverbandes war Geert Devriese, der mit Ingrid die Zierpflanzengärtnerei leitet, der Meinung, dass auch ihre traditionelle Kultur anerkannt werden sollte.

Als Lorbeerzüchter sind sie daher zu Recht stolz darauf, neben der Genter Azalee, der Flämisch-Brabantischen Tafeltraube, dem Brüsseler Grondwitloof, den Poperingse Hopscheuten und anderen anerkannt zu werden.

Ein Festmahl oder ein Gericht mit Lorbeer bekommt jetzt noch mehr Glanz als vorher, ob ein Eintopf besser schmeckt oder riecht, wer weiß, aber als Belgier sollten wir stolz auf den flämischen Lorbeer sein.

Um Sie mit dem Duft des Lorbeers in all seinen Formen vertraut zu machen, gibt es auch in diesem Jahr wieder eine "Schnüffelstange".

© 2022 Castle Hex - Alle Rechte vorbehalten

COVID-19