Wilko Karmelk und Helen Lewis

Adresse
Roter Sluisweg 13 NL-4575 NE OVERSLAG

info@ferdinandushof.nl

FERDINANDUSHOF

  • DAHLIA
  • BLUMENPFLANZE

Die Gärtnerei Ferdinandushof ist vor allem auf die Anzucht ungewöhnlicher Stauden spezialisiert. Zu ihren Spitzenprodukten gehören Dahlien in zahlreichen Sorten. Sie bieten eine Vielzahl spezieller Pflanzen an, die auf traditionelle Art und Weise angebaut werden. Ihr Sortiment an lang blühenden Stauden ist eine hervorragende Grundlage für die Gestaltung exklusiver Rabatten. Es gibt bereits mehrere eigene Auswahlen, die ihren Namen tragen. Außerdem gibt es eine Reihe von winterharten Exoten. Wilko hat eine Schwäche für Eukalyptus und verfügt über eine sehr umfangreiche Sammlung in der Baumschule, die wie ein tropischer Garten angelegt ist - etwas ganz Besonderes in unserem Klima.

Viele kultivierte Stauden sind z.B. Helleborus, Astrantia (eigene Auslese), Geranium, Persicaria und nicht zuletzt die winterharte Fuchsie. Neben Fuchsia magellanica gibt es viele andere Arten, meist kleinblütig und winterhart! Andere Beispiele für winterharte exotische Pflanzen sind Palmen, Eukalyptus, Ingwerarten und Yucca.

Dieses Sortiment lang blühender Stauden ist eine hervorragende Grundlage für die Gestaltung exklusiver Rabatten. Anlässlich der Triennale in Apeldoorn 2009 gestalteten Wilko und Helen eine wunderschöne Bordüre, die international viel Lob erhielt.

In diesem Herbst bringen sie eine Sammlung von Salvia macrophylla mit.

Ein Kreuzungsexperiment mit Rosen (Paul's Himalayan Musk x Constance Spry) brachte eine wunderschöne Rose hervor, die sie zum Andenken an einen Erstteilnehmer und viele Freunde widmen wollten. Die Rose wird in Zukunft den Namen Hex tragen.

© 2022 Castle Hex - Alle Rechte vorbehalten

COVID-19