Planzen- und Gartentage


!cid_image011_png@01D1F94E

Alljährlich öffnet Graf Ghislain d’Ursel zwei Mal an den Garten- & Pflanzentagen die Türen und Tore zu seinem Schloss Hex mit umliegenden Grünanlagen, um Interessierten einen Blick auf das blühende Reich und hinter die Kulissen zu ermöglichen. Passionierte Gartenliebhabern, die Qualität schätzen, treffen dabei auf Züchter und Experten, die möglichst viel ihrer Sachkenntnis mit ihnen teilen
wollen.
Steht der Sommer vor der Tür, sind gleich drei ganze Tage mit Programm für die ganze Familie vollgepackt. Neben geführten oder ganz individuellen Spaziergängen durch die schönen Gärten liegt diesmal ein Schwerpunkt auf den Themen Die Bedeutung von Bienen und anderen Insekten, Wirtspflanzen, Wert und vielseitiger Einsatz von Blattpflanzen und Kohlsorten sowie Die
Bedeutung von Pilzen im Garten. Die Taufe einer Rosen-Neuzüchtung ist traditionell eng mit dem Event verwoben, auch Kochen aus der Natur hat sich zu einem festen Programmbestandteil entwickelt. Neben Produkten aus den Hex-Gärten freuen Menschen mit grünem Daumen sich auch über die zahlreichen Aussteller, die mit hochwertigen Angeboten und Beratung bewährte Ansprechpartner sind. Die nächste Gelegenheit,Schloss Hex kennenzulernen, ergibt sich bei den Garten- & Pflanzentagen im Herbst (Sa./So., 9./10. September).

Anbei der Beitrag in der aktuellen Ausgabe vom Stadtmagazin BAD AACHEN
 – mehr unter http://www.bad-aachen.

Klicken Sie hier für das Programm von 9, 10 und 11. Juni 2017

 

 

und Hier können Sie Tickets für ein ganzes Jahr zu bestellen: